Informationen und Anmeldung

Anmeldung – Was muss ich mitbringen?

  • Biometrisches Lichtbild neueren Datums (keine Kopfbedeckung, Halbprofil, 35x45mm)
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Nachweis über die Teilnahme an einem Kurs über Sofortmaßnahmen am Unfallort (Erste Hilfe)
  • Sehtest vom Optiker/Augenarzt (nicht älter als 1/2 Jahr)

Bei der Anmeldung zur Mofa-Prüfbescheinigung reicht ein Lichtbild neueren Datums. Die Bürozeiten findest Du unter „So erreichst Du uns„.


Erste-Hilfe-Kurs, Sehtest und Lichtbild – Woher bekomme ich dies?

In Bergedorf kannst Du bei den folgenden Einrichtungen alles zusammen bekommen.

PRO Life, VHS-Hamburg-Bergedorf, Leuschnerstr. 21, 21031 Hamburg-Bergedorf, www.erstehilfe-info.de
Kurs über Sofortmaßnahmen am Unfallort, Sehtest und Passbilder

Sanitätsschule Stormarn, Weidenbaumsweg 17, 2. OG, www.sanitätsschule-stormarn.de
Kurs über Sofortmaßnahmen am Unfallort, Sehtest und Passbilder


Theorieunterricht – Wann und wo findet der Unterricht statt?

Der Theorieunterricht findet immer direkt in der Fahrschule statt und wird wechselnd von den Fahrlehrern geleitet.
Die Theoriethemen kannst Du auf unserer Facebookseite oder hier auf der Website unter News einsehen.


Wie lange vor dem Mindestalter darf ich die Führerscheinausbildung anfangen?

Du kannst die Ausbildung ab einem Jahr vor dem Mindestalter beginnen. Der Antrag zur Führerscheinprüfung darf allerdings erst 6 Monate vor Deinem Geburtstag eingereicht werden. Die theoretische Prüfung kann 3 Monate und die praktische Prüfung einen Monat vor Deinem Geburtstag abgelegt werden.


Hast Du weitere Fragen?

Rufe uns gern während der Öffnungszeiten unter 040 – 726 999 82 in der Fahrschule an oder komme direkt vorbei.
Wir beantworten gern jede Deiner Fragen persönlich.